Blütenträume
 Stadt und Natur
 Der Honig
 Die Honigbiene
 Öffentlicher Raum
 Was kann ich tun?

  Einmischen mit der richtigen Mischung  
Während die Artenvielfalt in unserer monokulturellen Landwirtschaft abnimmt, beginnen sich in Städten vielfältige Biotope zu entwickeln. Pflanzen und Tiere suchen sich ungestörte Nischen und neue Lebensräume.

Hamburg ist eine grüne Stadt – aber leider blüht es noch viel zu wenig.

Ein großer Teil der öffentlichen und privaten Grünflächen bietet Insekten und vor allem der Honigbiene nur wenig. Kurz geschorene Rasenflächen unterdrücken, was wachsen und blühen will. Wechselbepflanzungen aus Geranien und Stiefmütterchen bilden nicht die bunte Vielfältigkeit unserer Pflanzenwelt ab.

Wir möchten die Stadt zum Blühen bringen und auf öffentlichen Flächen, auf Brachflächen, aber auch in Vorgärten und auf Balkonen standortgerechte blühende Wild- und Kulturpflanzen ansäen und damit ein ökologisches und bun-tes Feld für Mensch und Natur gestalten.

Machen Sie mit und erleben Sie, dass Sie Ihre Umwelt mitgestalten können.

Wir zeigen Ihnen auf diesen Internet-Seiten viele Möglichkeiten, wie sie sich mit der richtigen Mischung einmischen können.